Laxacur

Mit Laxacur® hat Klosterfrau das erste Abführmittel mit dem 3-fach-Komplex aus Macrogol, Inulin und Elektrolyte auf den Markt gebracht. Es löst die Verstopfung effektiv und rein physikalisch, stärkt den Darm und schmeckt dabei angenehm nach Zitrone.

Klosterfrau Laxacur<sup>®</sup>
Klosterfrau Laxacur<sup>®</sup>

Laxacur® ist eine Innovation: Mit dem zugesetzten Inulin gibt es erstmals ein Präbiotikum in einem Abführmittel, das die Darmflora zusätzlich pflegt.

Verstopfungen lösen, den Darm stärken. Was Laxacur besonders macht.

Unsere Marktanalysen haben gezeigt, dass vor allem bei chronischen Verstopfungsbeschwerden viele Abführmittel aufgrund des unter Umständen schnell einsetzenden Gewöhnungseffekts in ihrer Wirkung nachlassen können. Deshalb stand bei der Entwicklung von Laxacur® die Lösung dieses Problems an erster Stelle. Laxacur® basiert auf dem patentierten 3-fach-Komplex aus Macrogol, Inulin und Elektrolyten. Mit der ausgewogenen Balance dieser drei Hauptbestandteile konnte Klosterfrau ein Medizinprodukt herstellen, das sowohl den Anforderungen der Indikation als auch den Wünschen vieler Verwender entspricht.

laxacur macrogol inulin elektrolyte

Das wichtigste Ziel, ein effektives Abführmittel ohne Gewöhnungseffekt zu entwickeln, ist mit Laxacur® erreicht. Was es außerdem besonders macht: Der frische Zitronen-Geschmack erleichtert unseren chronischen Verwendern die Einnahme. Von großer Bedeutung ist außerdem, dass unser Produkt nicht nur die Beschwerden, sondern auch die Ursache bekämpft – indem es den Darm stärkt und wieder zu mehr Eigenbewegung animiert, mit dem Ziel, bald wieder ohne Abführmittel abführen zu können.

Der Erfolg ist unser Ansporn: Seit der Markteinführung 2010 steigen die Zuwachsraten jährlich an. Ein Indiz dafür, dass Laxacur ® den Verwendern hilft und Ärzte und Apotheker es gern empfehlen.

Ich war überrascht, wie gut Laxacur® wirkt – und schmeckt! Ich fühle mich wieder viel wohler und im wahrsten Sinne des Wortes erleichtert.

Laxacur - eine wichtige Marke im Portfolio.In den Top Ten bei Klosterfrau.

laxacur ballaststoffe

Verstopfung ist unangenehm. Auch als Gesprächsthema. Doch gerade in den Industrieländern leidet – zumindest zeitweilig – jeder Dritte darunter, in der Mehrzahl Frauen. Ursachen für die sogenannte Obstipation sind häufig ballaststoffarme Ernährung, zu wenig Bewegung und Flüssigkeitszufuhr oder auch Nebenwirkungen von Medikamenten.

Seit Mitte der 80-er Jahre werden Macrogole mittlerweile breitflächig gegen Verstopfung eingesetzt und gelten heute als „Goldstandard“ auf diesem Gebiet. Mit der Einführung von Laxacur® 2010 hat Klosterfrau diese Erfolgsgeschichte fortgesetzt: Wir freuen uns, dass unser Produkt heute zu den zehn führenden Top-Marken im Hause Klosterfrau zählt.

Macrogol und Inulin für ein gutes Bauchgefühl.Laxacur hilft dem Darm, sich selbst zu helfen.

Es ist wie so oft im Leben: Auf die richtige Mischung kommt es an. Der Laxacur® 3-fach-Komplex besteht aus Macrogol, Inulin und Elektrolyten. Macrogol hat sich als Mittel gegen Verstopfung aufgrund großer Vorteile durchgesetzt:  Macrogole sind gut verträglich, da sie dem Körper weder Wasser noch Elektrolyte entziehen, rein physikalisch die Darmtätigkeit fördern und vollständig wieder ausgeschieden werden. Im Sinne unserer Philosophie setzen wir auf möglichst pflanzliche Wirkstoffe als Basis unserer Produkte und nutzen die reichhaltigen Rohstoffe, die die Natur uns bietet. Deshalb gewinnen wir das Inulin in Laxacur® aus Chicoree. Als natürliches Präbiotikum beeinflusst Inulin die Zusammensetzung der Darmflora positiv und fördert das Wachstum nützlicher Darmkeime. Es verbessert außerdem die Aufnahme von Elektrolyten, die den 3-fach-Komplex von Laxacur® abrunden. Elektrolyte – die sich nur synthetisch herstellen lassen – sind lebenswichtige Mineralstoffe wie Kalium, Kalzium und Magnesium, die der Körper nicht selbst bilden kann. Sie sind für die einwandfreie Funktionsfähigkeit der Zellen unerlässlich, beispielsweise im Bereich Nervensystem und Informationsübertragung, und regulieren den Wasserhaushalt des Körpers.

Das Produkt.

Laxacur®
  • Macrogol, Elektrolyte, Inulin, die 3-fach Strategie gegen Verstopfung
  • ohne Gewöhnungseffekt
  • gut verträglich
  • mit der innovativen, prebiotischen Wirksamkeit des Inulins
Packungsgrößen

10 Beutel, 20 Beutel 

Laxacur® erhalten Sie in allen Apotheken.

Pflichttexte

Laxacur aktiv
Anwendungsgebiete: Laxacur aktiv wird zur symptomatischen Behandlung bei (chronischer) Verstopfung (Obstipation) angewendet. Medizinprodukt. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsanweisung, Arzt oder Apotheker.