Octeangin®

Sowohl Bakterien, Viren als auch Pilze können Entzündungen der Schleimhaut in Mund und Rachen auslösen. Mit Octeangin® ist die erste und einzige patentierte und gut verträgliche Octenidin-Pastille mit breitem antiseptischem Wirkspektrum erhältlich.

Octeangin®

„BREITES WIRKSPEKTRUM, DIE EINZIGE OCTENIDIN-PASTILLE IN ÖSTERREICH: DAS IST OCTEANGIN®!“

BEWÄHRTER WIRKSTOFF GEGEN BAKTERIEN, BEHÜLLTE VIREN UND PILZE

Halsschmerzen, Zahnfleischentzündung, Aphthen: Octeangin® bietet mit dem bewährten Wirkstoff Octenidin für Entzündungen in Mund und Rachen, die meist eine Infektion mit Bakterien, Viren oder Pilzen als Ursache haben, eine umfassende Lösung. Denn hier gilt es rasch die Ursache zu bekämpfen: Den Erreger. Begleitet werden Infektionen in Mund und Rachen meist von unangenehmen Symptomen wie Schmerzen, Rötung und Schwellung. 

Hier hilft Octeangin® mit dem bewährten Wirkstoff Octenidin, welcher gegen eine Vielzahl von Keimen wirksam ist:

Bakterien (z.B. Staphylocuccus aureus)

Behüllte Viren (z.B. Grippe, Covid-19, Herpes)

Pilze (z.B. Candida albicans)

„EGAL OB ENTZÜNDETES ZAHNFLEISCH ODER EIN SCHMERZENDER RACHEN AUFGRUND EINER ERKÄLTUNG: OCTEANGIN® PACKT DAS PROBLEM AN DER WURZEL.“

Zu den häufigsten Entzündungen im Mund- und Rachenraum zählen:

Entzündungen im Mund

Meist sind bakterielle Erreger die Ursache für Entzündungen im Mundraum. Diese können gemäß dem Krankheitsbild unterteilt werden in:

  • Kleine Wunden im Mund. Bei offenen Stellen im Mund haben Bakterien oft leichtes Spiel: Sie können eindringen, sich ausbreiten und Entzündungen hervorrufen.
  • Zahnfleischentzündung (Gingivitis). Für die Entstehung ist meist mangelnde Mundhygiene die Ursache. Werden Bakterienansammlungen in den Zahnzwischenräumen (Plaque) nicht regelmäßig entfernt, so können sich diese mit der Zeit vermehren und eine Entzündung verursachen.
  • Entzündung des Zahnhalteapparates (Parodontitis). Kann sich aus einer nicht behandelten Zahnfleischentzündung entwickeln.
  • Entzündung der Mundschleimhaut (Stomatitis). Neben Bakterien können unter anderem auch Viren (z.B. Herpesviren) oder Pilze eine Entzündung der Mundschleimhaut verursachen. Die Entzündung der Mundschleimhaut kann auch die Entzündung des Zahnfleisches nach sich ziehen.

Entzündungen im Rachen

Häufig treten Entzündungen im Rachenraum im Rahmen einer Erkältung auf. Dabei können unterschiedliche Bereiche des Rachenraums betroffen sein:

  • Rachenentzündung (Pharyngitis). Wird meist durch Erkältungsviren ausgelöst.
  • Mandelentzündung (Tonsillitis). Kommt es zu einer eitrigen Mandelentzündung, ist oft eine bakterielle Infektion die Ursache.
  • Kehlkopfentzündung (Laryngitis). Kann im Rahmen einer Erkältung auftreten indem sich bei einem grippalen Infekt der meist virale Erreger von den oberen Luftwegen nach unten in Richtung Kehlkopf ausbreitet.

Mund- und Rachenentzündungen können auch andere Ursachen haben, wie z.B. Reflux oder die Einnahme von Medikamenten. In diesen Fällen sollte ein Arzt konsultiert werden, um die Ursache der Entzündung festzustellen.

Die patentierte Pastille Octeangin® hilft bei Entzündungen in Mund und Rachen, ist für Kinder ab 12 Jahren zugelassen, gut verträglich und rezeptfrei in allen österreichischen Apotheken erhältlich.

Weitere Informationen:
  • Pflichttext

    Octeangin®
    Wirkstoff: Octenidin. Über Wirkung und mögliche unerwünschte Wirkungen informieren Gebrauchsinformation, Arzt oder Apotheker.


WEITERE MARKEN:

 

Erkältung, Nerven & Muskeln

 

Entzündungen in Mund und Rachen

 

Beruhigung & Nerven

 

Schlafprobleme

 

Harnwegsinfekt

 

Blase und Harnwege

 

Bronchitis & Erkältungskrankheiten der Atemwege

 

Halsschmerzen

 

Husten

 

Schnupfen

 

Erkältung & grippaler Infekt

 

Kopfschmerzen & Erkältung